NHOW LONDON: SNEAK-PREVIEW IN DAS SPANNENDSTE NEUE DESIGNHOTEL LONDONS

– Design-Konzept London Reloaded ist eine moderne Neuinterpretation des klassischen Londoner Stils–

Berlin, 09. Mai 2019. Bei einer exklusiven Baustellenbesichtigung gewährten Maarten Markus, Managing Director Northern Europe der NH Hotel Group, und James Soane, Director Project Orange, ausgewählten Gästen gestern einen ersten Blick in das neue Design- und Lifestyle Hotel nhow London. Das zukünftige Hotel liegt an der City Road 250 direkt angrenzend an den Trendbezirk Shoreditch und unweit der aufregendsten Gegenden Londons.

190507-nhowLondon-068.jpg
  • jpg
190507-nhowLondon-091.jpg
  • jpg

Foto links: Von links nach rechts: Hermann Spatt (General Manager nhow London); Maarten Markus (Managing Director Northern Europe); James Soane (Director Project Orange) Foto © Owen Billcliffe  Photography. Foto rechts: Henry, der Butler-Roboter. Foto © Owen Billcliffe Photography

 

Das nhow London ist ein Ort für Designliebhaber, die erstklassiges und ungewöhnliches Interior Design schätzen, und dürfte sich zum Magneten für Besucher und die kreative Community Londons entwickeln. Das Gestaltungskonzept „London Reloaded“ greift klassische Kulturelemente der Stadt auf und interpretiert sie auf überraschende Weise neu. So begeistert das Design- und Lifestylehotel seine Gäste mit unerwarteten Stücken wie der skulpturalen Big Ben-Rakete und dem Butler-Roboter „Henry“.

 

„London zählt zu den aufregendsten und zukunftsorientiertesten Städten der Welt. Um hier für Furore zu sorgen, mussten wir auf dem kreativen Energielevel arbeiten, das die Metropole vorgibt. Und nicht nur das: auch in Bezug auf Künstliche Intelligenz (KI) spielen wir vorne mit. Alle sprechen über KI und Roboter, darum haben wir als führende Hotelgruppe beschlossen, einen Schritt weiter zu gehen. Unser Roboter „Henry“ wird unseren Service auf überraschende Weise bereichern", so Maarten Markus.

190507-nhowLondon-Selects-002.jpg
  • jpg
190507-nhowLondon-Selects-010.jpg
  • jpg

Links: So wird der zukünftige nhow Room im nhow London aussehen. Rechts: Ein Beispiel für das Badezimmer. In jeder Etage wird ein anderer britischer Monarch abgebildet.

© Owen Billcliffe Photography

 

Das neue Hotel, das im Spätsommer 2019 eröffnen soll, bietet 190 Zimmer. Exklusives Highlight ist die Royal Garden Suite, die einen Großteil der oberen Etage einnimmt.  

 

Mit der Umsetzung der außerordentlichen Design-Vision beauftragte die NH Hotel Group das Londoner Büro Project Orange. „Für nhow London war lebendiges Storytelling gefragt, um das Konzept ‚London Reloaded‘ in seiner Gänze zu erfassen“, erklärt James Soane, Director Project Orange. „Wir hatten die Freiheit, konsequent szenisch gedachte Räume für die Generation Instagram zu schaffen. Als übergreifendes Thema fungieren berühmte Londoner Wahrzeichen, die als aufsehenerregende Installationen in Szene gesetzt werden. Das Ergebnis verspricht ein spielerisches und inspirierendes Hotelerlebnis, das die Gäste dieser unermüdlich dynamischen Stadt in seinen Bann zieht."

 

Londoner Wahrzeichen frisch interpretiert: die Design-Inspiration für das nhow London

 

In den Räumen treffen farbintensive Strukturen auf zeitgenössische Kunst und erzeugen ein einmaliges Erlebnis des Londoner Flairs. Der Stil vereint Punk mit High-Tech, unkonventionelle Abbildungen früherer Monarchen werden von Graffiti begleitet. Überall im Haus greift das kühne, junge Design traditionelle britische Wahrzeichen auf und nutzt sie als Inspiration. So erfahren unter anderem die Royal Family, verschiedene Londoner Sehenswürdigkeiten sowie die berühmte U-Bahn eine ebenso unkonventionelle wie moderne Neuinterpretation. Zu den auffälligsten Elementen zählen die Skulptur des Big Ben als Rakete in der Lobby, Tische mit Reimen im Cockney-Slang sowie übergroße, goldene Glockenlampen, die an die berühmten Kirchenglocken der Metropole erinnern.

 

Ein Video des nhow London gibt es hier zu sehen.

 

nhow London: das erste nhow Hotel in Großbritannien

 

Mit dem nhow London eröffnet die NH Hotel Group erstmalig ein nhow Hotel in Großbritannien. Es ist das fünfte Haus in der nhow Familie, die bereits Hotels in Berlin, Mailand, Rotterdam sowie seit Kurzem auch in Marseille umfasst. Für das erste Quartal 2020 ist außerdem die Eröffnung des nhow Amsterdam RAI geplant. 2020 folgt das nhow Brüssel, 2022 das nhow Frankfurt – das zweite nhow Hotel in Deutschland. Weitere nhow Hotels sind in den kommenden drei Jahren in Rom, Santiago de Chile und Lima in Planung.

 

 

Über die NH Hotel Group

 

Die NH Hotel Group ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit rund 350 Hotels und 55.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum in Europa und Amerika. Seit 2019 arbeitet die NH Hotel Group mit Minor Hotels an der Integration ihrer Hotelmarken unter einer einzigen Dachmarke mit einer Präsenz in weltweit über 50 Ländern. Zukünftig soll das Portfolio von 500 Hotels in acht Marken gegliedert werden: NH Hotels, NH Collection, nhow, Tivoli, Anantara, Avani, Elewana und Oaks.

 

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter nhhotels.pr.co und auf unseren Social Media Kanälen

 

Über nhow Hotels 

 

nhow ist die urbane Design- und Lifestylemarke der NH Hotel Group. Jedes nhow Hotel hat eine einzigartige Persönlichkeit, inspiriert von der Stadt, in der es steht. Mit den nhow Hotels geht die NH Hotel Group neue Wege und verbindet zeitgenössische Architektur und Designs renommierter Impulsgeber wie Matteo Thun (nhow Milano), Rem Koolhaas (nhow Rotterdam / nhow Amsterdam RAI), Karim Rashid (nhow Berlin) oder Teresa Sapey (nhow Marseille) mit urbanen Trends. Durch ihr auffallendes Design prägen die nhow Hotels ihre Umgebung und werden zum lokalen Hotspot und Treffpunkt: nicht nur für den Gast, sondern auch für die Einwohner der Stadt.

 

Über Project Orange

 

Die Architekten und Designer von Project Orange im Londoner Stadtteil Shoreditch erzählen Geschichten, die oft vom Kern zur Peripherie dringen. Dabei erschaffen sie originelle und überzeugende Collagen aus lokalen Erzählungen, Überlieferungen und tradiertem Wissen. Untermauert wird ihr vielseitiger Ansatz durch technische Kompetenz, gesunden Menschenverstand und räumliches Denken.

 

Das Team aus zwölf Architekten und Designern ist in jeden Schritt des Designprozesses eng eingebunden, vom Konzept über Entwürfe bis zu Verhandlungen und Ideenvermittlung. Project Orange arbeitet für Auftraggeber in Russland, Indien, Deutschland und Irland. 1997 mit dem Ziel gegründet, offen, provokativ und forschungsbasiert zu arbeiten, engagiert sich Project Orange für Umweltverträglichkeit. Gemeinsam mit seinen Partnern und Auftraggebern arbeitet das Designbüro daran, den ökologischen Fußabdruck seiner Projekte so klein wie möglich zu halten. Als Director of Critical Practice an der New London School of Architecture leitet James Soane zurzeit neben seiner Arbeit für Project Orange ein radikal neues Bildungsprojekt, das Wissenschaft und Praxis verbindet.

 

Über Minor Hotels - Business Unit Northern Europe

Über Minor Hotels

Minor Hotels ist ein internationaler Hoteleigentümer, -betreiber und -investor, der derzeit mehr als 540 Hotels führt. Die Gruppe investiert mit einem vielfältigen Portfolio von Häusern stets in neue Möglichkeiten der Gastfreundschaft, um verschiedene Arten von Reisenden anzusprechen und sowohl neue Interessen als auch persönliche Bedürfnisse zu bedienen. Minor Hotels ist mit seinen Hotels der Marken Anantara, Avani, Oaks, Tivoli, NH Collection, NH Hotels, nhow, Elewana, Marriott, Four Seasons, St. Regis, Radisson Blu und Minor International in 56 Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten, in Afrika, im Indischen Ozean, in Europa, in Südamerika und in Nordamerika vertreten.

Mit dynamischen Plänen zur Erweiterung bestehender Marken und strategischen Akquisitionen in passenden Märkten verfolgt Minor Hotels die Vision einer passionierteren und vernetzteren Welt.

Minor Hotels ist Teil des GHA DISCOVERY Treueprogramms, das es Reisenden ermöglicht, jeden Moment zu Hause oder unterwegs zu genießen, während sie in den teilnehmenden Hotels und Resorts weltweit anerkannt und belohnt werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.minorhotels.com

About Minor Hotels

Minor Hotels is an international hotel owner, operator and investor currently with more than 540 hotels in operation. Minor Hotels passionately explores new possibilities in hospitality with a diverse portfolio of properties designed intelligently to appeal to different kinds of travellers, serving new passions as well as personal needs. Through our Anantara, Avani, Oaks, Tivoli, NH Collection, NH Hotels, nhow, Elewana, Marriott, Four Seasons, St. Regis, Radisson Blu and Minor International properties, Minor Hotels operates in 56 countries across Asia Pacific, the Middle East, Africa, the Indian Ocean, Europe, South America and North America.

With dynamic plans to expand existing brands and explore strategic acquisitions throughout opportunistic markets, Minor Hotels pursues a vision of a more passionate and interconnected world.

Minor Hotels is part of the GHA DISCOVERY loyalty programme, enabling travellers to savour every moment at home or away, while being recognised and rewarded at participating hotels and resorts worldwide. For more information, please visit www.ghadiscovery.com.

For more information, please visit www.minorhotels.com.

Over Minor Hotels

Minor Hotels is een internationale hotelketen, exploitant en investeerder met momenteel meer dan 540 hotels in exploitatie. Minor Hotels verkent passievol nieuwe mogelijkheden in gastvrijheid met een divers portfolio van hotels die op slimme wijze zijn ontworpen om verschillende soorten reizigers aan te spreken en zowel nieuwe passies als persoonlijke behoeften te vervullen. Via onze eigendommen Anantara, Avani, Oaks, Tivoli, NH Collection, NH Hotels, nhow, Elewana, Marriott, Four Seasons, St. Regis, Radisson Blu en Minor International is Minor Hotels actief in 56 landen in Azië en de Stille Oceaan, het Midden-Oosten, Afrika, de Indische Oceaan, Europa, Zuid-Amerika en Noord-Amerika.

Met dynamische plannen om bestaande merken uit te breiden en strategische overnames te onderzoeken in opportunistische markten, streeft Minor Hotels een visie na van een meer gepassioneerde en onderling verbonden wereld.

Minor Hotels maakt deel uit van het GHA DISCOVERY loyaliteitsprogramma, dat reizigers in staat stelt van elk moment thuis of onderweg te genieten terwijl ze worden erkend en beloond bij deelnemende hotels en resorts wereldwijd.

Ga voor meer informatie naar www.minorhotels.com.

Kontaktdaten

Verwandte Themen

Zugriff auf exklusive News erhalten

Bist du ein Journalist oder arbeitest du für eine Publikation?
Melde dich an und beantrage den Zugriff auf unsere exklusiven News.

Zugriff anfordern

Receive Minor Hotels - Business Unit Northern Europe news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually